Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Promotionsvorhaben von Herrn M.Sc. Robert Fussik
    Erstes Promotionsvorhaben am Lehrstuhl FUW neigt sich dem Ende zu. [mehr]
  • WiLa wird wiedereröffnet
    Wissenschaftsladen öffnet wieder seine Türen. [mehr]
  • Neues ZIM-Vorhaben bewilligt
    Projektstart zum 01. Januar 2020! [mehr]
  • Besuch bei :metabolon
    Das FUW-Team unterwegs in Lindlar [mehr]
  • Humboldt-Stipendiat aus Nigeria forscht im Solinger Forum Produktdesign
    Seit Anfang Juni ist der nigerianische Wissenschaftler Dr. Peter Farayibi zu Gast bei uns! [mehr]
zum Archiv ->

Bruker AXS Diffrac.Suite EVA

Die EVA-Software stellt ein vielseitiges Tool zur Auswertung von Röntgendiffraktogrammen dar.

Einen wichtigen Bestandteil stellt die qualitative Phasenidentifikation, die über ein Search-Match Verfahren erfolgt, dar. Dieser Vergleichsprozess zwischen gemessenen und Referenz-Daten (PDF- Powder Diffraction Files) findet mit Hilfe von Datenbanken statt. Am Lehrstuhl stehen PDF-Daten aus der Crystallography Open Database (COD, Open Source) sowie aus der ICCD PDF-2 zur Verfügung.

Technische Spezifikationen:

  • Version 4.2 (Release 2016)
  • PDF Datenbanken: ICDD PDF-2 (2016) Crystallography Open Database (REV173445 2016.01.04)

Anwendung:

  • Qualitative Phasenanalyse mit Hilfe implementierter Datenbanken
  • Search-Match Verfahren über verschiedene Kriterien wie chemischer Filter, Datenbank-Filter, Suche nach Namen etc.
  • Basisauswertung möglich wie z.B. Reflexsuche und Bestimmung von Relexlagen, Darstellung und Normalisierung von Messdaten, Bestimmung der Halbwertsbreite (näherungsweise) etc.
  • Konvertierung der Messdatensätze in diverse Formate