Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Promotionsvorhaben von Herrn M.Sc. Robert Fussik
    Erstes Promotionsvorhaben am Lehrstuhl FUW neigt sich dem Ende zu. [mehr]
  • WiLa wird wiedereröffnet
    Wissenschaftsladen öffnet wieder seine Türen. [mehr]
  • Neues ZIM-Vorhaben bewilligt
    Projektstart zum 01. Januar 2020! [mehr]
  • Besuch bei :metabolon
    Das FUW-Team unterwegs in Lindlar [mehr]
  • Humboldt-Stipendiat aus Nigeria forscht im Solinger Forum Produktdesign
    Seit Anfang Juni ist der nigerianische Wissenschaftler Dr. Peter Farayibi zu Gast bei uns! [mehr]
zum Archiv ->

Vollautomatisierter Härteprüfer Carat 930 der Fa. ATM

Der Härteprüfer Carat 930 wird zur Bestimmung der Eindringhärte metallischer Werkstoffe eingesetzt. Dabei wird ein genormter Prüfkörper (Diamantpyramide) unter festgelegten Bedingungen (Kraft, Zeit) in das zu prüfende Werkstück gedrückt und anschließend die Länge der Diagonalen des bleibenden Eindrucks optisch vermessen und daraus die Eindruckoberfläche errechnet.

Durch Multiplikation des Verhältnisses von Prüfkraft zur Eindruckoberfläche mit einem entsprechenden Faktor ergibt sich die Vickershärte.

Technische Spezifikationen:

  • Vollautomatisierter Härteprüfer
  • Prüfmethode: Vickers nach DIN EN ISO 6507 + ASTM E-384
  • Lastbereich: 50 g – 30 kg (HV0,05 – HV30)
  • PC-Steuerung mit motorisiertem Probentisch 160 x 100 mm
  • Automatische Z-Achse mit max. 150 mm Verfahrweg
  • Z-Achse mit 3-fach Objektivrevolver (2,5x-, 10x-, und 50x-fache Vergrößerung)
  • Vollautomatische Prüfung von max. 6 Proben möglich
  • Härte-Mappingfunktion
  • Prüfreport in Excel oder als PDF

Anwendung:

Mit dem Härteprüfer Carat 930 können Härteprüfungen nach Vickers vom konventionellen Härtebereich (HV30 - HV10) bis zum Mikrohärtebereich (HV0,1 - HV0,05) durchgeführt werden.

Zudem ist die DIN-gerechte Bestimmung der Einsatzhärtungstiefe (CHD), Einhärtungstiefe nach Randschichthärten (DS) und Nitrierhärtetiefe (Nht) sowie die Erstellung von Härteverläufen oder Härte-Mappings möglich.