Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Promotionsvorhaben von Herrn M.Sc. Robert Fussik
    Erstes Promotionsvorhaben am Lehrstuhl FUW neigt sich dem Ende zu. [mehr]
  • WiLa wird wiedereröffnet
    Wissenschaftsladen öffnet wieder seine Türen. [mehr]
  • Neues ZIM-Vorhaben bewilligt
    Projektstart zum 01. Januar 2020! [mehr]
  • Besuch bei :metabolon
    Das FUW-Team unterwegs in Lindlar [mehr]
  • Humboldt-Stipendiat aus Nigeria forscht im Solinger Forum Produktdesign
    Seit Anfang Juni ist der nigerianische Wissenschaftler Dr. Peter Farayibi zu Gast bei uns! [mehr]
zum Archiv ->

Präzisionstrennmaschine PRESI MECATOME T210

Die Mecatome ist eine halbautomatische und automatische Präzisionstrennmaschine. Die Programmierung von Trennparametern in Verbindung mit dem motorisierten Tisch (mit Spannstock / Spannriegel) ermöglicht die Durchführung von präzisen Serienschnitten. Zudem unterstützt die Präzisionstrennmaschine unterschiedliche Trennmodi, wodurch ein verformungsarmes Trennen von Proben ermöglicht wird. Des Weiteren wird die thermische Beanspruchung durch Schmierung und Kühlung des Materials während des Trennvorgangs mithilfe von sechs Düsen minimiert.

  • Motorleistung: 1,5 kW
  • Rotationsgeschwindigkeit: 300 bis 6000 U/min
  • Vorschubgeschwindigkeit: 0,01 bis 3,0 mm/s
  • Maximale Materialhöhe: 60 mm
  • Trennscheiben Ø: 75 bis 200 mm
  • Genauigkeit / Präzision: 1/100 mm

Anwendung:

Mit der Präzisionstrennmaschine kann Material mit unterschiedlicher Härte (bspw. partiell gehärtete Bauteile) getrennt werden. Außerdem können Serienschnitte mit vorgegebenen Trennbreiten unter hoher Genauigkeit realisierten werden